Donnerstag, 27. Juni 2013

2. LYX Challenge

Gestern habe ich eine neue Challenge entdeckt. Die 2. LYX-Challenge, die auf Nazurkas Blog A room without books is like a body without soul veranstaltet und von buchverliebt unterstützt wird.

Da ich noch einige LYX-Bücher auf meinem SuB habe, die auch zu der Querbeet-Challenge passen (weil sie erst dieses Jahr erschienen sind), habe ich mich gleich mal angemeldet.

Die Challenge ist übrigens auch der Grund dafür, dass ich nun doch erst Silber lese und In tiefster Dunkelheit dann erst Anfang Juli lese. Wäre ja blöd, es wegen der drei Tage nicht zur Challenge zählen zu können. ^^

Dieses mal soll die Challenge, durch monatliche Aktionen für die Teilnehmer, interessanter gestaltet werden.
Ich bin schon sehr gespannt.

Kommentare:

  1. Ich mag Challenges auch gerne, aber ich steh dann immer so unter Druck ^^ deswegen mach ich nicht mit, aber ich lese gerne drüber :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit Challenges kann man sich schnell mal übernehmen. Habe ich in meiner Anfangszeit auch geschafft.
      Darum achte ich inzwischen besser drauf, dass die Challenges auch wirklich zu dem passen, was ich eh lesen würde.
      Aus dem LYX-Verlag habe ich gerade 7 Bücher hier liegen, die ich unbedingt in der nächsten Zeit lesen will. Da sollte der Rest dann wohl auch kein Problem werden. ^^
      Habe ja ein ganzes Jahr Zeit. =)

      Löschen