Donnerstag, 14. November 2013

Rezension: Lisa Gibbs - Eiskalt Entflammt

Autor:Lisa Gibbs
Titel:Eiskalt Entflammt
Reihe:SGU (Band 1)
Originaltitel:-
Übersetzung:-
Verlag:Sieben Verlag
Erschienen:Oktober 2013
Seiten:220
Der erste Band der Reihe SGU (Special Gifted Unit) von Lisa Gibbs


Die Handlung

Bis vor einem Jahr war Lou eine vielversprechende Polizistin mit dem Spezialgebiet Sprengstoffentschärfung. Doch ein Alleingang hat ihr die Versetzung in die Asservatenkammer eingebracht. Dass ihr Verhalten dadurch ausgelöst wurde, dass ihre Besondere Gabe ihr Informationen zugänglich gemacht hat, die ein sofortiges Handeln unumgänglich machten, kann sie aber niemandem sagen.

Lou gilt sowieso als unnahbar und ruppig, wenn die Leute auch noch wüssten, dass sie allein durch eine Berührung in die Vergangenheit von Gegenständen und Lebewesen sehen kann, würde das ihr Leben noch sehr viel komplizierter machen. Also versauert die sportliche Polizistin, die ihren Job einst geliebt hat, auf einem Stuhl im Keller und darf sich Geschichten über die Einsätze ihrer Kollegen anhören.

Doch dann bekommt Lou ein Angebot, dem sie erst skeptisch gegenübersteht, dem sie dann aber doch nicht widerstehen kann. Sie tritt der SGU, der Special Gifted Unit bei. Diese Spezialeinheit, die offiziell gar nicht existiert, besteht aus einem Ex-Navy Seal, einem Undercover Spezialisten, einer Elitekämpferin und einem Mann, dessen Akte nur die Notiz Special Cases trägt. Jedes der Teammitglieder ist mit sehr speziellen Fähigkeiten ausgestattet.

Aber besonders angetan hat es Lou Scar. Der Mann, der für die Special Cases zuständig ist. Er wirkt kalt, abweisend und gefährlich und ist von einer brutalen Vergangenheit gezeichnet. Dennoch verbindet die beiden ein ganz besonderes Band.


Mein Eindruck

Eiskalt Entflammt ist der erste Band der Romantic Thrill Reihe SGU und der Debütroman von Lisa Gibbs.
Trotz der Einstufung des Verlags als Romantic Thrill, hat Eiskalt Entflammt einen nicht geringen Anteil an Übernatürlichem. Was der Spannung des Romans aber keinen Abbruch tut.

Die SGU ist eine Spezialeinheit aus (Lou mitgezählt) fünf speziell begabten Menschen, die diverse Aufträge für die Regierung erledigen. Keine Fragen - keine Einschränkungen. Dementsprechend gibt es einige spannende und actiongeladene Szenen, bei denen auch mal gut was in die Luft fliegt.

Den Ausgleich dafür schafft das Knistern zwischen Lou und Scar. Beide haben eine harte Vergangenheit, die sie nachhaltig geprägt hat. So ist es nicht leicht für die beiden überhaupt Nähe zuzulassen und zwischen ihnen entsteht ein ständiges Auf und Ab.

Glücklicherweise haben sie ihr Team, dass auch für Lou schnell zu einer Familie wird. Jedes einzelne Mitglied ist ein stark ausgeprägter Charakter, doch sie ergänzen sich perfekt und von diesem Zusammenspiel zu lesen macht einfach Spaß.

Der Schreibstil ist fließend, locker zu lesen und passend zur Geschichte. Die interessanten Charaktere, was sich hier nicht auf die Protagonisten beschränken lässt, lassen auf baldige Fortsetzung hoffen.



Mein Fazit

Actionreiche Spannung, verwoben mit Romantik, knisternder Erotik, starken Charakteren und einem ordentlichen Hauch Paranormalem. Fans von Romantic Thrill und Romantic Fantasy kommen bei diesem Roman voll auf ihre Kosten.


Bewertung




Zusätzliche Info

Ich habe das E-Book Eiskalt Entflammt für die Leserunde auf Lovelybooks gewonnen. Vielen Dank an den Sieben Verlag und die Autorin Lisa Gibbs, die die Leserunde begleitet hat.

Kommentare:

  1. Oha, das klingt ja gut :) Habe Eiskalt Entflammt schon einmal rezensiert gesehen und da hat es mich auch angesprochen :) Schöne Rezi!

    Liebe Grüße und ich freue mich auf einen Gegenbesuch,
    Laura!

    http://buechernixe.blogspot.de

    AntwortenLöschen